Gastbeitrag: Die wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Projekt-Controllings

Autor: Oliver Lieven, Geschäftsführer, provantis IT Solutions GmbH*)

Stuttgart 21, der neue Berliner Flughafen, die Elbphilharmonie – leider gibt es derzeit eine Reihe renommierter Großprojekte, die für Negativ-Schlagzeilen sorgen – weil sie aus den unterschiedlichsten Gründen „aus dem Ruder laufen“. Doch unabhängig von der Größe und dem Bekanntheitsgrad geht es für Unternehmen in projektorientierten Branchen bei jedem Projekt darum, es „in der Spur“ zu halten. In der Praxis gelingt dies nur, wenn ein professionelles Projekt-Controlling zum Einsatz kommt.

Weiterlesen …Gastbeitrag: Die wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Projekt-Controllings

Buchhaltung und Warenwirtschaft auf dem Tablet: Collmex-ERP-Software für mobile Nutzung optimiert

738420_web_R_by_www.einstellungstest-polizei-zoll.de_pixelio.de

Die Firma Collmex hat ihre Software für die mobile Nutzung optimiert. Anwender sind jetzt in der Lage, auf ihrem mobilen Gerät Angebote, Rechnungen und Aufträge einzusehen, Projekte zu verwalten und sogar Buchhaltungsvorfälle zu erfassen. Um die Nutzung von Collmex auf Tablet-PCs komfortabler zu gestalten, wurden beispielsweise verschiedene Anpassungen bei der Darstellung vorgenommen. So öffnen sich etwa bei der Suche über das Lupensymbol oder bei der Auswahl eines Datums nun keine neuen Fenster, sondern Auswahlmöglichkeiten direkt im selben Fenster beziehungsweise Reiter. Anwender finden somit bei Collmex die auf mobilen Geräten gewohnte Usability vor.

Weiterlesen …Buchhaltung und Warenwirtschaft auf dem Tablet: Collmex-ERP-Software für mobile Nutzung optimiert

112.000 Mitarbeiter bei BASF: Migration auf Office 365 bis Mitte 2015

Microsoft Office 365

BASF setzt auf innovative Technologie. Damit die rund 112.000 Mitarbeiter künftig noch effizienter zusammenarbeiten, vertraut das Unternehmen auf eine gemeinsame Kommunikationsinfrastruktur auf Basis einer Microsoft-Lösung. Es ist geplant, bis Mitte 2015 alle Mitarbeiter-Accounts auf Office 365 umzustellen. Dies gab Microsoft letzte Woche bekannt. Mit der Entscheidung für Office 365 von Microsoft werden die BASF-Mitarbeiter von überall auf E-Mails und Dokumente zugreifen können. Gleichzeitig ermöglicht die intuitive Bedienung der Office-Oberfläche ein produktives Arbeiten in der integrierten Umgebung. Office 365 ist aufgrund der Cloud-Lösung flexibler skalierbar als stationäre IT und wächst einfach und schnell mit der Größe der Organisation.

Weiterlesen …112.000 Mitarbeiter bei BASF: Migration auf Office 365 bis Mitte 2015

Mittelstand wacht auf: Cloud-Unternehmertag in Bonn stößt auf großes Interesse

Bereits gestern hatten wir hier im SaaS-Forum über den 2. Cloud-Unternehmertag berichtet, der am letzten Freitag in Bonn stattfand. Mittlerweile liegt uns auch der Abschlussbericht des Veranstalters, der Scopevisio AG, vor, den wir nachfolgend veröffentlichen. Im Mittelstand wächst das Interesse am Thema Cloud Computing. Mehr als doppelt so viele Teilnehmer wie im letzten Jahr waren zum 2. Cloud-Unternehmertag des Bonner Software-Herstellers Scopevisio gekommen. Dies korrespondiert mit der gestiegenen Bereitschaft, Software aus dem Internet zu beziehen und online zu nutzen.

Weiterlesen …Mittelstand wacht auf: Cloud-Unternehmertag in Bonn stößt auf großes Interesse

Future IT-Kongress 2013: Der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil – aber auch unsicher?

Frank Roth, AppSphere AG, Future IT-Kongress

Letzte Woche hatte die AppSphere AG zum mittlerweile vierten Future IT-Kongress nach Ettlingen geladen. Ungefähr 130 Fach- und Führungskräfte folgten der Einladung und diskutierten einen Tag lang unter dem Motto “Enjoy Mobility – Der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil” aktuelle Trends und Entwicklungen in den Bereichen Mobile Computing und Social Collaboration. Fast schon erwartungsgemäß nahm das Thema “Mobile Security” unter dem Eindruck der Ereignisse rund um NSA, PRISM und Tempora einen breiten Raum ein. Das bisher zentral platzierte Thema Cloud Computing wurde da fast schon zum Nebenthema.

Weiterlesen …Future IT-Kongress 2013: Der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil – aber auch unsicher?

Umfrage: Deutsche Unternehmen stehen bei der Workplace-Modernisierung in den Startlöchern – Cloud-Arbeitsplätze keine Vision mehr

Umfrage Cloud Computing Software-as-a-Service

Laut einer aktuellen Studie des Analyse- und Beratungsunternehmens Pierre Audoin Consultants (PAC) haben 85 Prozent der Unternehmen eine Neugestaltung und Modernisierung ihrer ITK-Arbeitsplätze auf der Agenda. Dabei geht der Trend immer mehr in Richtung integrierte Gesamtlösungen für den Arbeitsplatz und Cloud-Arbeitsplätze. Für die Studie wurden mehr als 240 ITK-Verantwortliche in deutschen Unternehmen befragt.

Weiterlesen …Umfrage: Deutsche Unternehmen stehen bei der Workplace-Modernisierung in den Startlöchern – Cloud-Arbeitsplätze keine Vision mehr

Future IT-Kongress 2013: Virtualisierung, Cloud Computing, Social Enterprise – Der IT-Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil

Mit brandaktuellen Facetten des mobilen, IT-gestützten Arbeitens befasst sich der eintägige “Future IT-Kongress”, der am 14. November 2013 im Tagungszentrum Buhlsche Mühle in Ettlingen stattfindet. Die eintägige Fachtagung, bereits zum vierten Mal vom Ettlinger System- und Softwareanbieter AppSphere AG organisiert, fokussiert dieses Jahr das Thema “Mobile Enterprise” sowie daran angrenzende Themengebiete. Ein breites Spektrum von Fachvorträgen garantiert, dass Entscheider aus Business und Technik passende Informationen erhalten, um sich für künftige Anforderungen zu wappnen.

Weiterlesen …Future IT-Kongress 2013: Virtualisierung, Cloud Computing, Social Enterprise – Der IT-Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil