Software AG unterstützt Salesforce1 Lightning Connect

Die Software AG unterstützt ab sofort Salesforce1 Lightning Connect. Unternehmen haben so die Möglichkeit, mit Salesforce geschäftskritische Daten aus Back-Office-Systemen von Drittanbietern schnell zu integrieren. Mit der neuen Lightning-Connect-Funktion von webMethods können Unternehmen jetzt aus der Salesforce-Anwendung heraus auf alle Daten in verteilten Systemen zugreifen.

Weiterlesen …Software AG unterstützt Salesforce1 Lightning Connect

Crisp Research und Pironet NDH veröffentlichen erstes PaaS-Kompendium für den deutschen Markt

Um Softwareanbietern und -anwendern wie auch IT-Providern und Marktbeobachtern einen umfassenden Überblick zum Status quo der Platform-as-a-Service (PaaS)-Technologie zu geben, haben das Beratungshaus Crisp Research AG und die Cancom-Tochter Pironet NDH heute das erste PaaS-Kompendium für den deutschen Markt herausgegeben. Unter dem Titel “Platform as a Service – Strategien, Technologien und Anbieter” legen die Autoren Dr. Carlo Velten und René Büst von Crisp Research auf 68 Seiten aktuelle Erkenntnisse rund um die Technologie und ihre Auswirkungen auf die IT-Welt sowie andere Wirtschaftszweige dar. Das gesamte Kompendium ist kostenfrei erhältlich auf www.business-cloud.de.

Weiterlesen …Crisp Research und Pironet NDH veröffentlichen erstes PaaS-Kompendium für den deutschen Markt

Empirische Studie zum Thema Platform-as-a-Service zeigt Status quo, Strukturprobleme und Chancen deutscher Softwareanbieter auf

Cloud Computing Studie

Die rasant steigende Nachfrage der Anwender nach moderner und flexibler Softwarenutzung über das Internet stellt für die etablierten Anbieter traditioneller Softwarelösungen eine echte Bedrohung dar. Das Gros der deutschen Softwarehersteller und ISVs (Independent Software Vendor) hat es bislang versäumt, die eigene Strategie für das kommende Cloud-Zeitalter anzupassen. Zu dieser Erkenntnis kommt die neue empirische Studie „Platform-as-a-Service – Zukunft der deutschen Software-Industrie?“, die der Marktanalyst Crisp Research im Auftrag von Pironet NDH erstellt hat.

Weiterlesen …Empirische Studie zum Thema Platform-as-a-Service zeigt Status quo, Strukturprobleme und Chancen deutscher Softwareanbieter auf

Erster Platz für Platform-as-a-Service-Angebot von Pironet NDH bei den EuroCloud Deutschland Awards 2014

Pironet NDH

Bei den EuroCloud Deutschland Awards 2014, der begehrtesten Auszeichnungen der Cloud-Computing-Wirtschaft, hat sich das Cloud-Enabling-Portfolio von Pironet NDH in der Kategorie “Best IaaS or PaaS Service on the Market” gegenüber den Mitbewerbern durchgesetzt. Der Preis wurde am gestrigen Abend im Rahmen der feierlichen EuroCloud Deutschland Award Gala in der Kölner Event-Location Wolkenburg verliehen. In ihrer Begründung hob die Jury sowohl die Systemoffenheit der Platform-as-a-Service (PaaS)-Umgebung als auch das marktnahe “Pay as you grow”-Konzept hervor.

Weiterlesen …Erster Platz für Platform-as-a-Service-Angebot von Pironet NDH bei den EuroCloud Deutschland Awards 2014

Weitere Unternehmen schließen sich der Initiative Cloud Services Made in Germany an

Initiative Cloud Services Made in Germany

Wie die Initiative Cloud Services Made in Germany bekannt gibt, haben sich seit Jahreswechsel weitere, in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative entschieden, die bereits im Jahr 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufen wurde. Ziel der Initiative ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen, indem in Deutschland geltende Gesetze und Vorschriften als Grundlage für die mit den Kunden geschlossenen Verträge herangezogen werden. Derzeit sind im Lösungskatalog der Initiative Cloud Services Made in Germany etwas mehr als 100 Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) aufgeführt.

Weiterlesen …Weitere Unternehmen schließen sich der Initiative Cloud Services Made in Germany an

Veranstaltungskalender Software-as-a-Service und Cloud Computing 2014

Terminhinweis

Die Themen Software-as-a-Service und Cloud Computing – da sind sich die Marktbeobachter einig – werden auch in diesem Jahr für Gesprächsstoff sorgen. Wann macht der Gang in die Wolke Sinn? Welche Anwendungen können im SaaS-Modell betrieben werden? Wie sieht es mit Datenschutz und Datensicherheit aus? Private Cloud, Public Cloud oder Hybrid Cloud? – Die Liste an Diskussionsthemen ist lang. Und deshalb haben sich auch einige Messe- und Kongressveranstalter dieser Themen angenommen und bieten entsprechende Fachveranstaltungen an. Nachfolgend ein kurzer Überblick über Veranstaltungen und Events zu den Themen Software-as-a-Service und Cloud Computing im ersten Halbjahr 2014.

Weiterlesen …Veranstaltungskalender Software-as-a-Service und Cloud Computing 2014

SaaS-Forum Cloud Computing Trendstudie 2014 kurz vor dem Abschluss

Cloud Computing Studie

Noch bis zum Freitag besteht die Möglichkeit, sich an der SaaS-Forum Cloud Computing Trendstudie 2014 zu beteiligen. Ziel ist es, zum Jahreswechsel einige Daten zum den Kriterien zu erfassen, die aus Anwendersicht für oder gegen einen Einsatz von Cloud Computing- und/oder Software-as-a-Service-Lösungen sprechen. Darüber hinaus wird das Investitionsverhalten in diesen Bereichen für die nächsten zwölf Monate abgefragt. Ein Überblick über den Bekanntheitsgrad von Anbietern in den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) rundet die kurze Umfrage ab.

Weiterlesen …SaaS-Forum Cloud Computing Trendstudie 2014 kurz vor dem Abschluss