Kaspersky-Studie: Mittelstand setzt zunehmend auf ‘Security-as-a-Service’

Umfrage Cloud Computing

Bei kleinen und mittleren Unternehmen stehen oft überschaubare Budgets für die IT-Sicherheit einer stetig wachsenden Gefahr durch Cyberangriffe gegenüber. So belegt eine aktuelle Studie im Auftrag von Kaspersky Lab, dass 54 Prozent der mittelständischen Unternehmen davon ausgehen, dass sie Ziel von Cyberangriffen sein werden und sich gegen zukünftige Attacken präventiv rüsten wollen. Gleichzeitig geben 40 Prozent zu, dass es derzeit noch am nötigen Know-how mangelt, entsprechende Gefahren wirksam abzuwehren.

Weiterlesen …Kaspersky-Studie: Mittelstand setzt zunehmend auf ‘Security-as-a-Service’

eco-Studie: Public-Cloud-Dienste sind die Turbosegmente der deutschen Internetwirtschaft

Umfrage Cloud Computing

In der glänzend aufgestellten deutschen Internetwirtschaft, von deren Wachstumsraten die meisten anderen Branchen nur träumen können, ragt der Bereich Services & Applications besonders heraus. Insgesamt ist hier bis 2019 ein jährliches Umsatzwachstum von durchschnittlich 21,5 Prozent zu erwarten, wie eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und Arthur D. Little in ihrer gemeinsamen aktuellen Studie „Die deutsche Internetwirtschaft 2015 – 2019“ zeigen. Vor allem die Public-Cloud-Dienste haben daran großen Anteil.

Weiterlesen …eco-Studie: Public-Cloud-Dienste sind die Turbosegmente der deutschen Internetwirtschaft

CeBIT 2016: Exact digitalisiert Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen

Exact, weltweiter Vorreiter für Business Software aus der Cloud, rückt auf der CeBIT 2016 das Thema „Kanzlei digital“ in den Fokus des Messeauftritts. Auf dem Exact-Stand (Halle 2, Stand B52) erfahren Steuerberater und Unternehmen, wie sie auf einfache Weise effizient und gewinnbringend digital zusammenarbeiten können. Von der Finanzbuchhaltung bis hin zu Branchenprozessen wie Lagerverwaltung und Logistik, vom Beleg-Scan über das Archivieren bis hin zur Steuerprüfung. Dazu präsentiert Exact seine Cloud-Software Exact Online für Steuerberater und Unternehmen sowie Partnerlösungen, etwa für das Scannen. Damit werden administrative Prozesse rund um die Finanzbuchhaltung und Vorbereitung der Steuererklärung wesentlich vereinfacht, der Aufwand lässt sich minimieren und auf diese Weise wertvolle (Beratungs-) Zeit gewinnen.

Weiterlesen …CeBIT 2016: Exact digitalisiert Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen

IDC-Studie: Geschäftsprozessoptimierung mit Cloud Services, Gefahr einer Schatten-IT

Cloud Computing Studie

Wie die aktuelle, von den Firmen Claranet, IBM, Deutsche Telekom, Dimension Data, Fabasoft und salesforce.com unterstützte Studie von IDC mit dem Titel “Cloud Computing in Deutschland 2013” herausgefunden hat, beziehen Fachbereiche immer häufiger Cloud Services “im Alleingang an der IT-Abteilung vorbei”, wenn diese ihre Anforderungen an den Suport der Geschäftsprozesse nicht erfüllen kann. Aus diesem Grund ist die IT gefordert, ihre eigenen Cloud Services noch stärker an den Bedürfnissen des Business auszurichten. Allerdings gäbe es dabei laut IDC-Studie “zahlreiche nicht-technische Hürden zu überwinden.” Der Aufwand würde sich allerdings lohnen. Die Befragung wurde im Juni 2013 durchgeführt, befragt wurden 260 IT-Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen in Deutschland mit mindestens 100 Mitarbeitern.

Weiterlesen …IDC-Studie: Geschäftsprozessoptimierung mit Cloud Services, Gefahr einer Schatten-IT

EuroCloud und die Hochschule Aschaffenburg stellen Studie zur Akzeptanz von Cloud Computing vor

EuroCloud Deutschland, Hochschule Aschaffenburg, Akzeptanz Cloud Computing

“Die Zusammenarbeit mit der Hochschule Aschaffenburg war für die Teilnehmer der EuroCloud Kompetenzgruppe „Cloud Akzeptanz“ sehr inspirierend und die im Folgenden vorgestellte Analyse, die im Sommer 2012 unter der Leitung von Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann als Direktor des Information Management Instituts an der Hochschule Aschaffenburg erstellt wurde, liefert zahlreiche Impulse, sich mit der Thematik „Cloud Computing Akzeptanz“ aus einem ganz neuen Blickwinkel auseinander zu setzen”, erklären EuroCloud Deutschland-Direktor Andreas Weiss und EuroCloud Deutschland-Vorstand Bernd Becker im gemeinsamen Vorwort zum Ergebnisband der gemeinsam mit der Hochschule Aschaffenburg erstellten Studie zur Akzeptanz von Cloud Computing.

Weiterlesen …EuroCloud und die Hochschule Aschaffenburg stellen Studie zur Akzeptanz von Cloud Computing vor

Cloud Monitor 2012: “In meinen Augen hat es sich noch nicht so entwickelt, wie ich es gehofft hätte oder wie viele es erwartet haben”

Bruno Wallraf, KPMG, Cloud Monitor 2012, EuroCloud Conference 2012

Dieses doch eher ernüchternde Fazit zum Thema Cloud Computing in Deutschland zieht Bruno Wallraf, Partner der KPMG AG, in einem Interview auf der EuroCloud Deutschland Conference 2012. Der Unternehmensberater hatte dort die Ergebnisse des KPMG Cloud Monitor 2012 vorgestellt. “Die Bedenken sind noch zu groß und es gibt zu viele Unternehmen, die sich noch gar keine Gedanken über Cloud Computing machen”, erklärt Wallraf auf die Frage zur aktuellen Entwicklung des Themas Cloud Computing in deutschen Unternehmen. Ermutigend sei allenfalls, dass diejenigen, die Private Cloud-, aber auch Public Cloud-Angebote nutzen, damit sehr zufrieden seien. Insgesamt sei das Nutzerverhalten aber noch sehr gering.

Weiterlesen …Cloud Monitor 2012: “In meinen Augen hat es sich noch nicht so entwickelt, wie ich es gehofft hätte oder wie viele es erwartet haben”

Berlecon Research Studie: Communication und Collaboration aus der Cloud

Wie weit sind deutsche Unternehmen beim Thema Communication und Collaboration aus der Wolke? Diese Frage stellte das Marktforschungsunternehmen im Rahmen einer Studie. Ergebnis: Im Software-as-a-Service (SaaS) Modell angebotene Collaboration-Anwendungen etablieren sich laut Berlcon “als ernsthafte Alternative zur herkömmlichen Installation im Unternehmen. Insbesondere Kleinstunternehmen nutzen Cloud-Dienste als Einstiegstor für Web- und Videoconferencing sowie zur Unterstützung der Zusammenarbeit. Dagegen sind die Anwender bislang wenig geneigt, Basisanwendungen wie E-Mail und Telefonie als Cloud Service zu beziehen. Allerdings zeigen sie großes Interesse an cloud-basierten UCC-Arbeitsplatzpaketen, bei denen E-Mail und Telefonie integrale Bestandteile darstellen.”

Weiterlesen …Berlecon Research Studie: Communication und Collaboration aus der Cloud