SaaS-Forum News 12-2015: Ja is denn scho Weihnachten?

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

nein, noch nicht ganz. Und deshalb gibt es heute auch noch eine “normale” Ausgabe der SaaS-Forum News, ehe wir uns kurz vor den Feiertagen und dem Jahreswechsel dann nochmals mit unserem traditionellen Jahresrückblick melden. Das “Highlight” der letzten Wochen war sicher die Ankündigung von Microsoft, seine Cloud Services in Deutschland künftig auf der Telekom-Cloud anzubieten und dabei die Firma T-Systems als Datentreuhänder einzusetzen. Ohne Zustimmung des Datentreuhänders oder des Kunden hat Microsoft keinerlei Zugriff auf die Kundendaten.

Weiterlesen …SaaS-Forum News 12-2015: Ja is denn scho Weihnachten?

Microsoft-CEO Satya Nadella in Berlin: Microsoft kündigt Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren an

Microsoft wird seine Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online künftig auch aus Rechenzentren in Magdeburg und Frankfurt am Main anbieten. „Wir wollen jeden Menschen und jede Organisation auf der Welt dazu befähigen, mehr zu erreichen. Die neuen Cloud-Dienste treiben lokale Innovationen und Wachstum voran und bieten Kunden mehr Flexibilität und Wahlmöglichkeiten. Kunden können weiterhin unsere öffentlichen, privaten und hybriden Cloud-Lösungen nutzen oder sich dafür entscheiden, unsere Services aus deutschen Rechenzentren zu beziehen und den Zugang zu ihren Daten durch einen deutschen Datentreuhänder kontrollieren zu lassen“, erklärte Microsoft-CEO Satya Nadella heute in Berlin.

Weiterlesen …Microsoft-CEO Satya Nadella in Berlin: Microsoft kündigt Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren an

Experton Group-Marktanalyse: Die Positionierung von Cloud Workplace-Anbietern in Deutschland

Experton Group, Cloud Vendor Benchmark, SaaS

Im neuesten ICT-Service Newsletter der Experton Group vermittelt Arnold Vogt, Senior Advisor bei der Experton Group für die Bereiche Cloud Computing und Industrie 4.0, einen Überblick über den Markt für so genannte “Cloud Workplaces” in Deutschland. Er schreibt: Das Managen einer Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und das Hosting von individuellen Virtual Desktops in einer Private-Cloud-Umgebung sind keine neuen Themen im IT-Service-Markt; die kostengünstigere Bereitstellung von standardisierten Workplace Services aus einer Shared Private Cloud oder Public Cloud sind es dagegen sehr wohl. Im letztjährigen Cloud Vendor Benchmark hat die Experton Group daher erstmalig standardisierte Workplace Services, die als vorkonfektionierte und modularisierte Pakete aus der Cloud (Public, Shared, Hosted) zu einem festen Preis pro Nutzer und Monat (as a Service) angeboten werden, bewertet.

Weiterlesen …Experton Group-Marktanalyse: Die Positionierung von Cloud Workplace-Anbietern in Deutschland

Der Butler aus der deutschen Cloud: Mobiler Assistent von Startup Sixtyone Minutes aus der Telekom Cloud

Das junge Berliner Unternehmen Sixtyone Minutes setzt auf Sicherheit “made in Germany” und vertreibt seine Service-App aus der Telekom Cloud. Der persönliche mobile Assistent nimmt seinen Nutzern zeitaufwändige Alltagsaufgaben ab: Eine Nachricht genügt und Sixtyone Minutes recherchiert Hotels, vergleicht Preise für Mietwagen, ordert Blumen für die Liebsten oder reserviert Restaurantplätze. T-Systems, die Großkundensparte der Telekom, betreibt die Anwendung aus ihrem Münchner Rechenzentrum. Die Partner arbeiten zudem an der Weiterentwicklung der Lösung für Geschäftskunden und planen den gemeinsamen Vertrieb in Europa.

Weiterlesen …Der Butler aus der deutschen Cloud: Mobiler Assistent von Startup Sixtyone Minutes aus der Telekom Cloud

Dateien einfach und sicher teilen in der Cloud: Partnerangebot von Covata und T-Systems

Datenschutz und Datensicherheit

Kundenlisten, Vertragsdetails, Preiskalkulationen – Mitarbeiter brauchen Zugriff auf solch sensible Daten: schnell, überall und vor allem sicher. Dafür bieten T‑Systems und der Secure File-Sharing-Spezialist Covata jetzt eine Lösung aus der Cloud. Der Service funktioniert so einfach wie bekannte File-Sharing-Angebote, basiert aber auf einer hochsicheren Architektur und läuft in einem hochsicheren Rechenzentrum von T-Systems in Deutschland. In Australien vertrauen Regierungsbehörden, darunter das Finanzamt (Australian Taxation Office), für den sicheren Austausch von Dateien auf Covata.

Weiterlesen …Dateien einfach und sicher teilen in der Cloud: Partnerangebot von Covata und T-Systems

Der Autohandel digitalisiert mit Vollgas: Erfolgreicher Start für Telekom-/Salesforce-Branchenlösung

Die erste gemeinsame Lösung von Telekom und Salesforce für den Autohandel findet regen Zuspruch am Markt: Kurz nach dem Startschuss für “Customer Experience Management Automotive” (CEM Automotive) ist die Cloud-Software bereits bei zehn Autohäusern im Einsatz, unter anderem bei den beiden größten Mercedes-Autohäusern Deutschlands. CEM Automotive besteht aus mehreren Modulen – eines davon ist die mobile Serviceannahme. Mit der Cloud-Software auf ihren Firmenhandys oder -tablets können Mitarbeiter Fahrzeuge schon auf dem Autohof annehmen, Schäden sofort mit der Kamerafunktion dokumentieren, Preisauskünfte geben und Aufträge in das Händlersystem übertragen.

Weiterlesen …Der Autohandel digitalisiert mit Vollgas: Erfolgreicher Start für Telekom-/Salesforce-Branchenlösung

CeBIT 2015: Kooperation mit operational services – ServiceNow als SaaS-Lösung aus deutscher Cloud

Die operational services GmbH & Co. KG (OS), Joint-Venture der T-Systems und Fraport, betreibt ab sofort als einziger ICT Full Service Provider die ServiceNow-Plattform als SaaS/PaaS-Lösung aus der „German Cloud“. Das amerikanische Unternehmen ServiceNow setzt dabei auf die langjährige Expertise der OS im Bereich Service Management (ITSM), Cloud und Data Center Services der OS. Die Datenhaltung und Administration befindet sich vollständig in Deutschland.

Weiterlesen …CeBIT 2015: Kooperation mit operational services – ServiceNow als SaaS-Lösung aus deutscher Cloud