Die (virtuelle) Telefonanlage aus der Wolke – so funktioniert’s

Im Rahmen ihrer “All-IP-Strategie”, d.h. bis 2018 alle ihre Telefonnetze auf den Voice over IP-Standard umzustellen, verschickte die Deutsche Telekom bereits im Herbst 2014 seinen Vertragskunden mit Analoganschlüssen erste “blaue Briefe”. Das Unternehmen teilte diesen Kunden mit, dass es auf Grund der geplanten All-IP-Umstellung notwendig sei, zum Teil sofort einen neuen Vertrag abzuschließen, da ansonsten eine Kündigung drohe. Mittlerweile ist die Umstellung größtenteils abgeschlossen. Auch Telekom-Wettbewerber wie Vodafone – dort wird es ab 2022 kein ISDN mehr geben – oder 1&1 und O2 – diese Anbieter bieten schon seit Jahren fast nur noch IP-Anschlüsse an – verabschieden sich sukzessive von der alten Übertragungstechnik.

Weiterlesen …

Cloud Computing TV im Gespräch mit Ulrich Petry, Deutsche Telefon Standard AG

Cloud Computing TV Deutsche Telefon Standard AG

Deutsche Telefon Standard AG – der Name klingt nach Tradition und einer Jahrzehnte, wenn nicht sogar Jahrhunderte langen Firmenhistorie. Und so überrascht es, wenn man erfährt, dass sich hinter diesem Namen ein Unternehmen verbirgt, das erst 2007 gegründet wurde. Unter dem Motto “Business Telefonie aus der Cloud” vermarktet das Unternehmen moderne IP Kommunikationslösungen für Geschäftskunden. Kernstück des Portfolios ist die SIP Tk-Anlage CentrexX. Im Gespräch mit Cloud Computing TV gibt Deutsche Telefon Standard-Vorstand Ulrich Petry einen Einblick in die – doch nicht so lange – Firmengeschichte und erklärt, weshalb das der Begriff “Deutsche” im Firmennamen mit Bedacht gewählt wurde.

Weiterlesen …

Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt reventix als neues Mitglied

Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit der reventix GmbH aus Berlin hat sich ein weiterer, in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der von der AppSphere AG im Jahr 2010 ins Leben gerufenen Intiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Das Unternehmen bietet auf dem Internet-Portal www.sipbase.de verschiedene Cloud-Voice-over-IP Lösungen an, die für unterschiedliche Firmengrößen maßgeschneidert wurden.

Weiterlesen …

Neu im SaaS-Forum Lösungskatalog: vio:pbx, die virtuelle Telefonanlage für kleine und mittlere Unternehmen

Mit vio:pbx bietet die Firma vio:networks eine virtuelle Telefonanlage auf Basis von Voice over IP (VoIP) im Software-as-a-Service (SaaS)-Modell, die speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt wurde. Laut Anbieter profitieren diese Unternehmen dann von einem Funktionsumfang, der bisher nur bei teuren Enterprise-Lösungen zu finden war, erhalten durch “Erweiterungsmöglichkeit auf Knopfdruck” nicht gekannte Skalierbarkeit und sparen dabei bares Geld.

Weiterlesen …

sipgate kehrt auf die CeBIT zurück

Der VoIP-Provider sipgate kehrt auf die CeBIT zurück. Besucher erwartet eine breite Palette an Neuheiten samt Vorstellung der neuen und bereits erfolgreich im Markt platzierten Cloud-Lösung für Firmentelefonie ‘sipgate team’. Deren hohe Kundennachfrage sowie der rasant wachsende Markt für Cloud-Dienste insgesamt machen die CeBIT für sipgate wieder relevant. Auf über 240 qm wird sipgate in Halle 13/Stand D34 seine neue Produktwelt samt VoIP-Trends vorstellen.

Weiterlesen …