Terminhinweis p.c.a.k.-Webinar am 1.6.17 – Know-How für die bAV Pensionsfonds & Bausteinmodelle

| Keine Kommentare

Direktversicherung und Pensionskasse sind heute sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer nicht mehr attraktiv. Pensionsfonds mit kollektiver Garantie und Bausteinmodelle sind die betriebliche Altersversorgung der Zukunft. Personalverantwortliche sollten Eigenschaften und Funktionsweise dieser Systeme kennen. Denn diese Verfahren bieten nicht nur hohe Freiheitsgrade und Flexibilität in der Kapitalanlage und somit die Chance auf höhere Versorgungsleistungen. Sie geben Arbeitgebern auch wieder die Möglichkeit die betriebliche Altersversorgung als Instrument eines erfolgreichen Employer Brandings anzuwenden.


Das Webinar von p.c.a.k. am Donnerstag, den 1. Juni 2017, 14:00 Uhr, erklärt, wie diese Verfahren funktionieren und welche Gestaltungen bei arbeitnehmer- und arbeitgeberfinanzierter bAV möglich sind. Ergänzend werden Möglichkeiten einer professionellen Verwaltung dargestellt.

Referenten:

  • Dipl.-Math. Torsten Hoffmann (Aktuar, DAV/IVS)
  • Dipl.-Ing. Peter Kolm (CEO p.c.a.k. GmbH)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung

Strukturieren, Verwalten & Berechnen von bAV in der Cloud

p.c.a.k. ist ein Spezialdienstleister in den Bereichen Beratung, Verwaltung und Berechnung betrieblicher Versorgungswerke. Dem Unternehmen vertrauen seit 1996 Unternehmen bei der Einrichtung und Modifikation von Versorgungswerken. Sie übertragen p.c.a.k. die gesamte Verwaltung ihrer Versorgungswerke und lassen durch p.c.a.k. die für die jährliche Bilanz (Steuer-, Handelsbilanz, IFRS, USGAAP) benötigten versicherungsmathematischen Gutachten (Pensionen, Jubiläen, Sterbe- und Übergangsgelder, Zeitwertkonten usw.) berechnen. Seit 2008 verfügt das Unternehmen über einen eigenen IT-Bereich, in dem die erforderliche IT-Infrastruktur entwickelt und betrieben wird, um Verwaltung, Qualität und Service preisgünstig bieten zu können.

Mit bixie stellt p.c.a.k. einen cloud-basierten Service zur Verwaltung und Berechnung betrieblicher Altersversorgung vor. Unternehmen können einfache und komplexe Versorgungsstrukturen selbst managen oder Outsourcing mit externen Dienstleistern betreiben. Die Art und Tiefe der Zusammenarbeit, aber auch die Abrechnung ist flexibel und kann frei gestaltet werden (outsourcing on demand).

Als in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen engagiert sich p.c.a.k. unter anderem in der Initiative Cloud Services Made in Germany.




zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.