tools 2015: Expo + Konferenz macht „working webbased“ erlebbar

Sechs Monate bleiben noch bis zum Start der zweiten tools – der Expo + Konferenz für die intelligente Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Veranstalter Messe Berlin sieht sich bei den Vorbereitungen auf gutem Kurs: “Sowohl bei den Aussteller- als auch bei den Fachbesucheranmeldungen liegen wir deutlich über dem Stand des Vorjahres”, freut sich Katja Gross, Projektleiterin der tools bei der Messe Berlin. “Auch am Konferenzprogramm wird mit Hochdruck gearbeitet. Bis zum Ende des Call for Papers am 28. Februar erwarten wir weitere spannende Vorschläge. Neben bekannten Formaten wie Power Testing Workshops und Success Stories sind in diesem Jahr mehr Panels zu den Trends in den Fachbereichen geplant.”


Die Messe Berlin strebt für die tools 2015 im Vergleich zur Vorjahrespremiere eine Verdopplung der Fachbesucherzahl auf 2.000 an. Bei der Expo und Konferenz am 16. und 17. Juni 2015 auf dem Berliner Messegelände stehen Unternehmen aus dem digitalen Umfeld und dem Mittelstand im Fokus, die durch die Digitale Transformation enormen Informationsbedarf haben.

Zu den neuen Ausstellern der tools gehören in diesem Jahr zum Beispiel die Schober Information Group Deutschland und United Planet. Ulrich Schober, CEO der Schober Holding International: „Die Digitale Transformation stellt moderne Manager und Unternehmensentscheider vor immer neue Herausforderungen – etwa auch außerhalb des Büros dynamisch und flexibel zu bleiben. Die tools ist für uns die ideale Bühne, unsere Produkte genau der Zielgruppe vorstellen zu können, für die sie gemacht sind. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr dabei zu sein.“

“Der Auftakt der tools im vergangenen Jahr hat gezeigt, dass es sich hierbei um ein erfolgversprechendes Format handelt”, sagt Katrin Beuthner, Geschäftsführerin (COO) der United Planet GmbH. “2015 sind wir gern als Aussteller mit dabei. Als Anbieter einer hochperformanten Entwicklungsumgebung für webbasierte Projekte und Collaboration sehen wir die tools als genau die richtige Bühne. Wir freuen uns auf spannende Gespräche und einen regen Austausch!”

Von Erfolgsgeschichten lernen und neue Software testen

Das Konferenzprogramm wird neben thematischen Highlights zum Thema “Digitale Transformation der Arbeitswelt” voraussichtlich 20 Success Stories und 25 Power Testing Workshops umfassen. Zu den ersten Bewerbern für die Präsentation von Success Stories gehören die complexium GmbH und SAP. Referenzkunde SAP wird vorstellen, wie er das Tool KEYPLEX von complexium als webbasierte Schnittstellenlösung zum „Social Business Controlling für Transparenz, Planbarkeit und Gewinnmaximierung“ einsetzt.

In den 30-minütigen Power Testing Workshops haben Besucher der tools die Möglichkeit, webbasierte Tools live zu testen und auszuprobieren. Ihre Produkte wollen unter anderem vorstellen: Triple A GmbH (Toolname: Video Role-Play), Novadex GmbH (LetterMaschine),Testbirds GmbH (TestChameleon), Talentwunder UG (Talentwunder), MICE Design (Templates for events) und OnCommerce GmbH (bill.ON). Für die beiden Konferenzformate sind Einreichungen noch bis zum 28. Februar möglich. Danach werden die Bewerbungen von den Experten des tools-Fachbeirats gesichtet und bewertet.

Wie schon bei der Premiere im vergangenen Jahr bietet die tools auch 2015 wieder spezielle Ausstellungsbereiche für die „Rising Stars“ der Branche sowie für Anbieter von Crowd-Geschäftsmodellen. In der Crowd-Area geht es zum Beispiel um Themen wie Crowd-Sourcing, Open Innovation, Social Forecasting, Crowd-Funding, Enterprise 2.0, Collaboration und Co-Creation.

tools macht Motto ‘working webbased’ erlebbar

Für Anbieter webbasierter Lösungen ist die tools eine ideale Plattform, um die immer wichtiger werdende Zielgruppe der Businessentscheider mit ihren neuesten Produkten und Technologien erfolgreich für sich zu gewinnen. Das ist für viele Aussteller der Premierveranstaltung im Mai 2014 ein wichtiges Motiv, sich erneut für eine Teilnahme an der tools zu entscheiden. Dazu gehören unter anderem cloud world ag, forcont business technology GmbH, proventis GmbH und Seneca Business Software GmbH.

Über die tools

tools ist die Expo + Konferenz für webbasierte Business-Anwendungen zur intelligenten Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Veranstaltung findet am 16. und 17. Juni 2015 zum zweiten Mal auf dem Gelände der Messe Berlin statt. Unter dem Motto “working webbased” stellt sie die geschäftliche und fachbereichsbezogene Perspektive webbasierter Lösungen fundiert und praxisnah in den Vordergrund. Business-Entscheider können sich auf der tools deswegen so schnell und effektiv orientieren, weil hier die webbasierten Lösungen thematisch nach Einsatzbereichen strukturiert sind. Die Expo und Konferenz bietet praktisches Testen, Information, Weiterbildung, optimales Benchmark sowie Networking, um das passende Tool zur Optimierung der Geschäftsprozesse zu finden.

Die erfolgreiche Premiere der tools fand am 7. und 8. Mai 2014 in Berlin statt. Daran beteiligten sich 69 Aussteller und rund 1.000 Fachbesucher. Mit 28 Success Stories und 34 Power Testing Workshops war das Konferenzprogramm prall gefüllt. Darüber hinaus präsentierten sich 16 Start-up-Unternehmen in der Rising Star Area und fünf Firmen in der Crowd Area. Beim “Best in eCommerce”-Wettbewerb der IDG-Marken ChannelPartner, COMPUTERWOCHE, TecChannel und CIO wurde der Award in 18 Kategorien vergeben. Veranstaltet wird die tools von der Messe Berlin GmbH.




zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar